Zum Hauptinhalt springen

Tanzen statt Tennis

Während sich die Männer an den ATP World Tour Finals messen, schwingt Caroline Wozniacki auf dem Court das Tanzbein.

Die slowakische Tennisspielerin Dominika Cibulkova sowie die Dänin Caroline Wozniacki und Mansour Bahrami aus Iran gaben sich die Ehre und nahmen an einem Show-Match für einen guten Zweck in Bratislava teil. Die beiden Tennisspielerinnen zeigten dem Publikum auch eine Show: Wozniacki, welche die Freundin des Golf-Champions Rory McIlroy ist, begann zu tanzen, schnappte sich sogar Pompons. Die Dänin animierte auch ihre Gegner zu einem Tänzchen. Nach dem Show-Match twitterte sie: «Ich hatte riesigen Spass am Exhibition-Match in Bratislava heute Abend! Danke an Dominika, Leconte und Bahrami für die gute Show.»

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch