Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Spott für Becker, Ritterschlag für Wawrinka

Nicht ganz freier Fall: Djokovic versucht sich in einer Indoor-Anlage in Dubai als Fallschirmspringer.
Gebannte Blicke: Mit dabei in der Simulatoranlage eines Scheichs der Vereinigten Emirate war auch Boris Becker (rechts).
Nicht eingerostet: Gegen Denis Istomin war Djokovic am Dienstag in Dubai von Beginn weg voll bei der Sache und gewann seinen ersten Match seit dem Australian Open 6:3, 6:3.
1 / 11

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin