Zum Hauptinhalt springen

So gut spricht Djokovic Deutsch

Auf dem roten Teppich verblüfft der serbische Tennisprofi mit guten Sprachkenntnissen und verrät, wann er mit seinem Coach Deutsch spricht.

Novak Djokovic präsentiert seine neuste Trophäe.
Novak Djokovic präsentiert seine neuste Trophäe.
Keystone
Und lässt sich einmal mehr den Spass nicht nehmen.
Und lässt sich einmal mehr den Spass nicht nehmen.
Keystone
Der deutsche Nationaltrainer Joachim Löw schritt ebenfalls über den roten Teppich.
Der deutsche Nationaltrainer Joachim Löw schritt ebenfalls über den roten Teppich.
Keystone
1 / 7

Bei der Verleihung der Laureus World Sports Awards in Berlin glänzt die Nummer eins der Welt im Anzug und mit guten Deutschkenntnissen. Der Serbe verrät im Interview auf dem roten Teppich, wo er die Sprache gelernt hat und wann er mit seinem Trainer Boris Becker Deutsch spricht. «Wenn wir wollen, dass uns niemand versteht», lacht Djoker.

Djokovic gewann den Preis des Weltsportlers des Jahres nach 2015 erneut. Er setzte sich gegen Sportgrössen wie Usain Bolt, Lewis Hamilton oder Lionel Messi durch. Bei den Frauen triumphierte Serena Williams. Die neuseeländische Rugby-Nationalmannschaft wurde zum Weltteam des Jahres gekürt. Die All Blacks sind zurzeit die beste Mannschaft. Schweizer waren in diesem Jahr nicht nominiert. Roger Federer und Martina Hingis durften den Preis bereits entgegennehmen. (jwi)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch