Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Der König von Melbourne ist satt und orientierungslos

Aus für den Titelverteidiger: Novak Djokovic räumt den Platz am Australian Open mit gesenktem Kopf. Er hat gegen Denis Istomin verloren, die Weltnummer 117.
Dabei hatte es noch einigermassen lustig angefangen für den Serben. 16 Minuten dauerte das erste Game des Spiels, Djokovic jubelte nach seinem 1:0.
Und Djokovic muss versuchen, seine Niederlage in Worte zu fassen. Das ist offensichtlich nicht so einfach.
1 / 10
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Er spielte, um nicht zu verlieren