Zum Hauptinhalt springen

Proben die Tennisspieler jetzt den Aufstand?

Das Australian Open setzt die Gesundheit der Tenniscracks aufs Spiel. Der Franzose Lucas Pouille fordert, sie sollten sich weigern, auf den Court zu gehen.

Kurz vor 17 Uhr entluden sich in Melbourne heftige Gewitter mit Hagel,  die Feinstoffbelastung der Luft sank dadurch ...
Kurz vor 17 Uhr entluden sich in Melbourne heftige Gewitter mit Hagel, die Feinstoffbelastung der Luft sank dadurch ...
EPA/SCOTT BARBOUR
... und fegte die Melbourner Luft sauber.
... und fegte die Melbourner Luft sauber.
Darrian Traynor/Getty Images
Die Skyline Melbournes war im Hintergrund der Tennisanlage nur noch schwer zu erkennen.
Die Skyline Melbournes war im Hintergrund der Tennisanlage nur noch schwer zu erkennen.
Reuters/Michael Dodge
1 / 14

Die Stadt Melbourne riet ihren Bürgern per Twitter, wegen der miserablen Luftqualität aufgrund der Buschfeuer möglichst drinnen zu bleiben, die Fenster und Türen zu schliessen und die Haustiere nicht nach draussen zu lassen. Die öffentlichen Strandbäder waren geschlossen. Doch Tennis auf höchstem Niveau, das forderte Craig Tiley, der Turnierchef des Australian Open.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.