Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Muss sich Federer vor ihm fürchten?

Bissig wie lange nicht mehr: Bernard Tomic kommt pünktlich zum Australian Open, das kommende Woche beginnt, in Fahrt. (10. Januar 2013)
Die Nummer 1 besiegt: Am Hopman-Cup setzt Tomic mit einem Zweisatzerfolg über Novak Djokovic für Aufsehen. (2. Januar 2013)
Zumindest damals noch eine Nummer zu gross: Tomic muss sich Roger Federer in den Achtelfinals des Australian Open in drei Sätzen beugen. (22. Januar 2012)
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.