Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Logisch verstehe ich Federer»

SF-Tennisexperte Heinz Günthardt interviewt Roger Federer.

Heinz Günthardt, Roger Federer sagte in Dubai am Montag, der Davis-Cup sei für ihn eine Last gewesen, darum sei er froh, dass er ihn abhaken könne und dieses Jahr nicht spielen werde. Überrascht Sie die Härte dieser Aussage?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.