Zum Hauptinhalt springen

Gegen den Lauf der Zeit

«Ich habe ein hartes Jahr hinter mir»: Roger Federer hofft, dass 2013 ein versöhnliches Ende nimmt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.