Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Federer nach Fehlerflut und Matchball out

20 unerzwungene Fehler im zweiten Satz: Roger Federer kam nach einem brillanten Start von der Siegerstrasse ab.
Starker Start: Den ersten Satz gewann Federer in nur 24 Minuten.
Eingefangen von der Spezialkamera: Federer beim Service.
1 / 4
Weiter nach der Werbung