Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Es war nicht so lustig»

Galavorstellung: Roger Federer besiegt Tomas Berdych mit 6:2, 6:4, 6:4.
Im Schnelllauf: Nach 90 Minuten verwertet Roger Federer seinen zweiten Matchball.
Härtetest: Roger Federer muss in der dritten Runde des Australian Open gegen den besser platzierten Tomas Berdych spielen.
1 / 5

«Er strahlte die unstoppbare Laune eines Kindes in einer Seifenkiste aus.»

«The Australian»