Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der schleichende Sittenzerfall im Tennis

«Das ist etwas, das ich nie tun werde»: Für Roger Federer ist es unvorstellbar, wie Novak Djokovic nach einem Sieg das Shirt zu zerreissen.
Auch Tennis-Adel verpflichtet: Federer, dessen Übername King Roger lautet, hat eine Vorliebe für traditionelle Tennisshirts mit Kragen.
Inzwischen geläutert: Rafael Nadal, hier eine Aufnahme aus dem Jahr 2008, hat sich von der Fraktion der Ärmellosen angewandt.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.