Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Auf der Spur von Roger Federers Überlebenstraining

Roger Federer hat seinen Tennisschläger offenbar auch beim Überlebenstraining stets griffbereit. Die Bildunterschrift, die Bear Grylls veröffentlicht hat, lautet: «Wie bekommt man auf einer Klippe ein Seil hoch auf einen Baum? Manchmal muss man in der Wildnis improvisieren! Zum Glück hat Roger Federer einen mordsstarken Schuss.»
Bear Grylls bekommt für seine Sendung alle Stars. Ja, sogar der ehemalige US-Präsident Barack Obama hat mit ihm zwei Tage in der Wildnis verbracht.
Kate Hudson durfte in den Dolomiten an ein paar Ameisen knabbern. Auch wenn die Schauspielerin zunächst noch festgestellt haben wollte: «Ich will das wirklich nicht essen.»
1 / 8
Weiter nach der Werbung

Das Racket immer dabei