Zum Hauptinhalt springen

Team Campos mit Bruno Senna

Der Einstieg des 26-jährigen Brasilianers Bruno Senna (26) in die Formel 1 ist offiziell.

Das ebenfalls erstmals antretende Team Campos bestätigte die Verpflichtung des Neffen des vor 15 Jahren tödlich verunfallten dreifachen Weltmeisters Ayrton Senna. In dieser Saison war Bruno Senna in der Le-Mans-Serie engagiert. Als Fahrer des französischen Teams Oreca war er unter anderem Konkurrent des Schwyzers Marcel Fässler. Im Vorjahr schloss Senna die GP2-Meisterschaft, die als eigentliches Sprungbrett für die Formel 1 gilt, als Gesamtzweiter hinter dem Italiener Giorgio Pantano ab.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch