Zum Hauptinhalt springen

TdF 2010: Zweimal Tourmalet und nur ein Zeitfahren

Die 97. Tour de France, die am 3. Juli 2010 in Rotterdam mit einem acht Kilometer langen Prolog beginnt und am 26. Juli nach total 3596 km wie gewohnt in Paris endet, ist mit Höchstschwierigkeiten gespickt.

Der Tourmalet in den Pyrenäen muss zweimal bezwungen werden und insgesamt stehen drei Bergankünfte auf dem Programm. Das einzige lange Einzelzeitfahren findet am vorletzten Tag in Bordeaux über 51 Kilometer statt. In den letzten Jahren figurierten stets zwei Zeitfahren plus ein Mannschafts-Zeitfahren im Etappenplan. Auch das Team-Zeitfahren wurde für 2010 gestrichen.

Nach dem Start in Rotterdam nimmt die Frankreich-Rundfahrt Kurs auf Brüssel und hat auch Passagen des Kopfsteinpflaster-Klassikers Paris-Roubaix im Programm. "Leider fehlt ein Team-Zeitfahren", lautete Armstrongs Kurz-Kommentar nach der Strecken-Präsentation in Paris. "Ein Parcours für Bergspezialisten", frohlockte dagegen Rivale und Titelverteidiger Contador.

Holland stellt die neue Mitte der Radsport-Welt dar. Nicht nur die 97. Tour startet im kommenden Jahr in Rotterdam. Auch der Giro beginnt am 8. Mai in Amsterdam im Land der Tulpen. Und die WM 2012, mit geändertem Modus und auf zehn Tage ausgedehnt, ist in drei Jahren in der Region Limburg rund um Maastricht zu Gast.

Der Etappenplan der 97. Tour de France im Überblick:

Prolog (Samstag, 3. Juli): Einzelzeitfahren in Rotterdam (8 km). -- 1. Etappe (Sonntag, 4. Juli): Rotterdam - Brüssel (224 km). -- 2. Etappe (Montag, 5. Juli): Brüssel - Spa (192 km). -- 3. Etappe (Dienstag, 6. Juli): Wanze - Arenberg - Porte du Hainaut (207 km). -- 4. Etappe (Mittwoch, 7. Juli): Cambrai - Reims (150 km). -- 5. Etappe (Donnerstag, 8. Juli): Epernay - Montargis (185 km). -- 6. Etappe (Freitag, 9. Juli): Montargis - Gueugnon (225 km). -- 7. Etappe (Samstag, 10. Juli): Tournus - Station des Rousses (161 km). -- 8. Etappe (Sonntag, 11. Juli): Station des Rousses - Morzine Avoriaz (189 km). -- Ruhetag (Montag, 12. Juli) in Morzine Avoriaz. -- 9. Etappe (Dienstag, 13. Juli): Morzine Avoriaz - St. Jean de Maurienne (204 km). -- 10. Etappe (Mittwoch, 14. Juli): Chambery - Gap (179 km).

11. Etappe (Donnerstag, 15. Juli): Sisteron - Bourg les Valence (180 km). -- 12. Etappe (Freitag, 16. Juli): Bourg de Peage - Mende (210 km). -- 13. Etappe (Samstag, 17. Juli): Rodez - Revel (195 km). -- 14. Etappe (Sonntag, 18. Juli): Revel - Ax-3-Domaines (184 km). -- 15. Etappe (Montag, 19. Juli): Pamiers - Bagneres de Luchon (187 km). -- 16. Etappe (Dienstag, 20. Juli): Bagneres de Luchon - Pau (196 km). -- Ruhetag (Mittwoch, 21. Juli) in Pau. -- 17. Etappe (Donnerstag, 22. Juli): Pau - Col du Tourmalet (174 km). -- 18. Etappe (Freitag, 23. Juli): Salies de Bearn - Bordeaux (190 km). -- 19. Etappe (Samstag, 24. Juli): Bordeaux - Pauillac, Einzelzeitfahren (51 km). -- 20. Etappe (Sonntag, 25. Juli): Longjumeau - Paris Champs-Elysees (105 km). -- Gesamtlänge: 3596 km.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch