Zum Hauptinhalt springen

Steven Gerrard tritt als Internationaler zurück

Steven Gerrard erklärt seinen Rücktritt als Spieler und Captain der englischen Nationalmannschaft.

Der 34-jährige Mittelfeldspieler von Liverpool gab jedoch bekannt, dass er dem englischen Verband FA in einer Rolle als Botschafter erhalten bleiben werde.

Gerrard war mit den "Three Lions" an der WM in Brasilien mit nur einem Punkt aus drei Spielen in der Gruppenphase ausgeschieden. Der Routinier hat in 114 Länderspielen 21 Tore erzielt. Nur Torhüter Peter Shilton (125 Länderspiele) und David Beckham (115) waren öfter für Englands A-Team aktiv.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch