Zum Hauptinhalt springen

Stephan Andrist verlässt den FC Thun

Der FC Basel schlägt auf dem Transfermarkt noch einmal zug. Der Schweizer Meister verpflichtet vom FC Thun den Stürmer Stephan Andrist.

Der 23-Jährige wechselt per sofort zu den Baslern und unterschrieb mit dem FCB einen Vertrag bis 2014 mit Option zur Verlängerung. In der Champions League ist Andrist allerdings nicht spielberechtigt, da er mit Thun die Qualifikationsspiele für die Europa League bestritten hatte.

Andrist hatte im September 2007 bei den Berner Oberländern debütiert. In der Super League bestritt er für Thun 55 Spiele und schoss dabei acht Tore, vier allein in dieser Saison.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch