Zum Hauptinhalt springen

Startniederlage für Sefolosha

Thabo Sefolosha missglückt der NBA-Auftakt mit Oklahoma City Thunder. Sein Team verliert in San Antonio gegen die Spurs denkbar knapp mit 84:86.

Nach anfänglich gutem Start setzte die negative Kehrtwende im schwachen zweiten Viertel ein. Doch kämpften sich die Thunder im dritten Viertel wieder ins Spiel zurück und vermochten auszugleichen. Im letzten Viertel entschied jedoch Tony Parker mit der Schlusssirene das Spiel für San Antonio. Der Schweizer Sefolosha zeigte eine durchschnittliche Leistung. Er stand in der Startformation und war 27:18 Minuten auf dem Parkett, warf acht Punkte und verbuchte drei Rebounds und einen Assist. Bester Werfer des Spiels war Oklahomas Kevin Durant mit 23 Punkten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch