Zum Hauptinhalt springen

Stanley-Cup-Titelverteidiger weiter auf Erfolgskurs

Die Erfolgsserie von NHL-Champion Pittsburgh Penguins hält weiter an.

Der Stanley-Cup-Titelverteidiger aus Pennsylvania besiegte vor eigenem Publikum die Florida Panthers 3:2 nach Penaltyschiessen und gewann damit zum siebten Mal hintereinander. Für die Panthers hingegen wars die sechste Pleite in den letzten sieben Spielen.

Die Penguins lagen im Schlussdrittel 0:2 zurück, als ihr Starstürmer Sidney Crosby zweimal traf. Im Shootout war Crosby als einziger Schütze erfolgreich.

NHL. Freitag: Pittsburgh Penguins - Florida Panthers 3:2 n.P. St. Louis Blues - Minnesota Wild 3:1. Colorado Avalanche - Carolina Hurricanes 5:4.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch