Zum Hauptinhalt springen

Sprintsieg für Jönsson und Majdic - Cologna nicht im Final

Emil Jönsson und Petra Majdic gewinnen in Stockholm den letzten Langlauf-Sprint der Saison. Dario Cologna scheidet in seinem Halbfinal aus.

Der Bündner war sicher bis in den Halbfinal vorgestossen. Dort war aber Endstation. Cologna kam als Sechster ins Ziel und belegte den 11. Schlussrang.

Bei den Frauen war der Final eine Angelegenheit ohne grosse Spannung. Petra Majdic holte rasch einen so grossen Vorsprung heraus, dass der Slowenin der 16. Weltcupsieg ihrer Karriere nicht zu nehmen war.

Stockholm. Sprint (klassische Technik). Männer: 1. Emil Jönsson (Sd). 2. Petter Northug (No). 3. Ola Vigen Hattestad (No). - Frauen: 1. Petra Majdic (Sln). 2. Marit Björgen (No). 3. Maiken Caspersen Falla (No).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch