Zum Hauptinhalt springen

Schwedischer Junioreninternationale zu Lugano

Der FC Lugano hat von Genoa den schwedischen U21-Stürmer Linus Hallenius (21) bis im Sommer ausgeliehen.

Hallenius wechselte Anfang Jahr von Hammarby (Sd/2. Division) in die Serie A, wo er wegen einer noch nicht vollständig ausgeheilten Knieverletzung bisher aber nicht zum Einsatz kam. International bekannt wurde das Stürmertalent durch ein fantastisches Tor Marke "Van Basten" im letzten Sommer, das im Januar durch die FIFA zum zweitschönsten Tor des Jahres 2010 gekürt worden ist.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch