Zum Hauptinhalt springen

Sanogo von Thun zu den Young Boys

Der Ivorer Sekou Sanogo wechselt innerhalb der Super League von Thun zu den Young Boys. Der 25-jährige zentrale Mittelfeldspieler unterschrieb bis 2018.

Sanogo war im Januar 2011 vom ivorischen Verein "Africa Sports" ins Berner Oberland gewechselt. Zwischen Februar 2012 und Juni 2013 spielte Sanogo für eineinhalb Jahre leihweise bei Lausanne-Sport. Vor einem Jahr kehrte der Mittelfeldspieler nach Thun zurück und absolvierte in der vergangenen Saison 25 Super-League-Spiele für die Berner Oberländer (3 Tore). Dabei entwickelte sich Sanogo immer mehr zu einem Schlüsselspieler.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch