Zum Hauptinhalt springen

Sängerin Katy Perry tritt im Super Bowl auf

Die amerikanische Sängerin Katy Perry (30) bekommt den Zuschlag für die Halbzeit-Show des Super Bowl am 1. Februar 2015 im University of Phoenix Stadium in Glendale, Arizona.

Der Final der National Football League (NFL) zieht allein in den USA jährlich mehr als 100 Millionen TV-Zuschauer vor die Bildschirme. Beim diesjährigen Super Bowl zwischen Seattle und Denver rockten Bruno Mars und die Red Hot Chili Peppers die Halbzeit-Bühne. In den vergangenen Jahren sorgten Bruce Springsteen, Beyoncé, Madonna, Justin Timberlake und Janet Jackson für zum Teil denkwürdige Auftritte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch