Zum Hauptinhalt springen

Jetzt geht es um Armstrongs Geld

Nach seinem Dopinggeständnis wird Lance Armstrong von einer Welle von Schadenersatzforderungen überschwemmt werden. Wird die Affäre den Amerikaner finanziell ruinieren? Und was bringt ihm ein Whistleblower-Status ein?

In Bedrängnis: Nach seinem Dopinggeständnis am TV ist Lance Armstrong in der Zwickmühle.
In Bedrängnis: Nach seinem Dopinggeständnis am TV ist Lance Armstrong in der Zwickmühle.
Keystone

Endlich, so sagen eigentlich alle auf dem Globus – Lance Armstrong hat im Interview mit der TV-Talkmasterin Oprah Winfrey, der Beichtmutter Amerikas, die Einnahme von Dopingmitteln zugegeben. Wer den abgebrühten Texaner, der jahrelang Verbände, Dopingjäger und Öffentlichkeit an der Nase herumgeführt hat, kennt, weiss, dass er sich vor dieser Beichte auch etwas überlegt hat. Beispielsweise die Frage: Wie ziehe ich in finanzieller Hinsicht meinen Kopf aus der Dopingschlinge?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.