Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Exploit von Schweizer Radprofi an der Vuelta

Feine Leistung: Mathias Frank freut sich über seinen Etappensieg an der Spanien-Rundfahrt. (7. September 2016)
Der Luzerner auf dem Weg zu seinem grössten Erfolg in seiner Karriere.
Doch noch ist die Entscheidung über den Gesamtsieg noch nicht gefallen. Alberto Contador, Quintana, Esteban Chaves sowie Chris Froome (v. l.)  kämpfen in der beschwerlichen 17. Etappe mit der Berankunft in Llucena.
1 / 5
Weiter nach der Werbung

Erster Schweizer Sieg seit drei Jahren

Quintana bleibt Leader

SDA/kat/fal