Zum Hauptinhalt springen

Eine Tour der blutigen Laken

Der Amerikaner Ted King fällt nicht nur mit seiner Grösse als Radprofi aus dem Rahmen.

1,90 Meter gross: Der amerikanische Radrennfahrer Ted King.
1,90 Meter gross: Der amerikanische Radrennfahrer Ted King.
Keystone

198 Männer leben seit zehn Tagen ­ihren Traum: die Tour de France, das grösste, wichtigste, verrückteste Rennen des Jahres. Es ist der Traum jedes Jungen, der anfängt, Radrennen zu fahren. Edward King, von allen nur Ted gerufen, ging das nicht anders. 30 Jahre alt musste der Amerikaner werden, ehe er vor einem Jahr sein erstes Aufgebot erhielt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.