Zum Hauptinhalt springen

Ein grosser Sieger – und grosse Verlierer

Adieu, Tour de France. Adieu, Paris: gesamtsieger Vincenzo Nibali winkt auf den Champs-Elysées in Paris vom Podest (27. Juli 2014). Foto: Jéerôme Prevost (EPA, Keystone)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.