Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Boonen triumphiert – Cancellara leidet

Ein Kuss für die Trophäe: Tom Boonen mit dem Pflasterstein für den Sieger.
Souveräner Solosieger: Boonen trifft mit grossem Vorsprung im Vélodrome von Roubaix ein.
Dicht gedrängt: Boonen führt das Feld durch den gefürchteten Wald von Arenberg.
1 / 5
Weiter nach der Werbung

Der grosse Angriff 60 Kilometer vor dem Ziel

«Der schönste meiner vier Triumphe»

Cancellaras Leiden am TV