Zum Hauptinhalt springen

Perrault wechselt nach Finnland

Joël Perrault (29) verlässt den HC Ambri Piotta. Der kanadische Stürmer unterschrieb für die kommende Saison einen Vertrag mit dem finnischen Erstdivisionär IFK Helsinki.

Zuerst musste sich Perrault mit dem Tessiner NLA-Klub über die Auflösung des eigentlich weiterlaufenden Kontraktes einigen. Perrault war erst im November, mitten in der letzten Saison, von den SCL Tigers zu den Tessinern gestossen. Für Ambri erzielte er in 34 Spielen 20 Skorerpunkte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch