Zum Hauptinhalt springen

OS10/Curling: Vorrunde - Resultate (2. WoEndZus)

CURLING

Männer. 6. Runde: Deutschland (Holger Höhne, Daniel Herberg, Andreas Lang, Skip Andy Kapp) - Schweiz 7:6. Kanada (Kevin Martin) - Dänemark (Ulrik Schmidt) 10:3. USA (Chris Plys) - Frankreich (Thomas Dufour) 4:3. Norwegen (Thomas Ulsrud) - China (Wang Fengchun) 7:5. Spielfrei: Grossbritannien, Schweden. - 7. Runde: Norwegen - Dänemark 6:3. Deutschland - Frankreich 9:4. Grossbritannien (David Murdoch) - China 9:4. USA - Schweden (Niklas Edin) 8:7 nach Zusatz-End. Spielfrei: Schweiz, Kanada. - 8. Runde: Schweiz - China (Zang Jialiang, Xu Xiaoming, Skip Wang Fengchun, Liu Rui) 9:5. Frankreich - Schweden 5:4. Kanada - Grossbritannien (David Murdoch) 7:6. Spielfrei: Dänemark, Deutschland, Norwegen, USA. Zwischenrangliste (je 6 Spiele): 1. Kanada 12. 2. Norwegen 10. 3. Schweiz 8. 4. Deutschland, Grossbritannien und Schweden je 6. 7. Frankreich und USA je 4. 9. China und Dänemark je 2. - Restliche Gegner der Schweizer: Kanada, Schweden, Frankreich. Frauen. 6. Runde: Schweiz (Janine Greiner, Carmen Küng, Carmen Schäfer, Skip Mirjam Ott) - Russland (Jekaterina Galkina, Margarita Fomina, Ludmilla Priwiwkowa, Skip Anna Sidorowa) 8:5. Japan (Moe Meguro) - Grossbritannien (Eve Muirhead) 11:4. Schweden (Anette Norberg) - China (Wang Bingyu) 6:4. Kanada (Cheryl Bernard) - Dänemark (Angelina Jensen) 5:4 nach Zusatz-End. Spielfrei: Deutschland, USA. - 7. Runde: Schweiz - Dänemark (Camilla Jensen, Skip Angelina Jensen, Denise Dupont, Madeleine Dupont) 8:7. China - Deutschland (Andrea Schöpp) 9:7 nach Zusatz-End. USA (Debbie McCormick) - Grossbritannien 6:5 nach Zusatz-End. Russland - Schweden 10:1. Spielfrei: Japan, Kanada. - 8. Runde: Schweiz - Grossbritannien (Lorna Vevers, Kelly Wood, Jackie Lockhart, Skip Eve Muirhead) 10:6. Dänemark - Deutschland 6:5. Kanada - USA 9:2. Japan - Russland 12:9 nach Zusatz-End. Spielfrei: China, Schweden. Zwischenrangliste: 1. Kanada 5/10. 2. Schweden 5/8. 3. China 6/8. 4. Japan 5/6. 5. Schweiz 6/6. 6. Grossbritannien 7/6. 7. Deutschland und USA je 6/4. 9. Dänemark und Russland je 7/4. - Restliche Gegner der Schweizerinnen: Japan, Deutschland, USA.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch