Zum Hauptinhalt springen

Nächster Heimsieg für Miami Heat

Die Miami Heat sind in der NBA auf Finalkurs. Das Team aus Florida gewinnt gegen die Boston Celtics zuhause 115:111 nach Verlängerung und führt in der Halbfinal-Serie 2:0.

Bester Werfer für Miami war Superstar LeBron James, dem 34 Punkte gelangen. Einen grossen, von Erfolg am Ende jedoch nicht gekrönten Abend erlebte Bostons Point Guard Rajon Rondo, der für die Gäste aus Massachusetts 44 Punkte erzielte.

Die nächsten beiden Spiele der Best-of-7-Serie finden in der Arena der Celtics statt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch