Zum Hauptinhalt springen

Murat Yakin vor Vorstellung bei Spartak Moskau

Basels Meistertrainer Murat Yakin (39) wird laut mehreren Medienberichten definitiv neuer Trainer von Spartak Moskau. Noch heute Montag soll die offizielle Vorstellung von Yakin in Moskau erfolgen.

Yakin soll einen Zweijahresvertrag unterschreiben. Auf dem Online-Portal von "tagesanzeiger.ch" wird Yakin zu seinem Engagement in Russland so zitiert: "Der Präsident, der Vizepräsident und der technische Leiter von Spartak Moskau haben sich unheimlich um mich bemüht. In den intensiven Gesprächen haben sie mich restlos überzeugt. Ich freue mich riesig auf diese neue Lebensaufgabe."

Spartak Moskau blickt auf eine enttäuschende Saison zurück. Als Sechster der Meisterschaft verpasste der bis März vom Ex-Internationalen Waleri Karpin trainierte Klub den Europacup eigentlich. Weil aber der Cupsieger FK Rostow wegen Lizenzierungsfehlern aus der Europa League ausgeschlossen wurde, dürfte Spartak nachrücken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch