Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Offiziell: Formel 1 sagt China-GP wegen Coronavirus ab

Dürfen nicht fahren: Charles Leclerc und die anderen Formel-1-Piloten müssen wohl auf den GP von China verzichten.
Das am 19. April 2020 geplante Rennen wurde abgesagt, ob es nachgeholt werden kann ist noch unklar.
Die Verantwortlichen haben Angst vor dem Coronavirus.
1 / 3

Ist auch der Vietnam-GP betroffen?

Der GP von China ist von grosser Bedeutung