Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Rosberg, die Nummer 1? Nein, sagen die Formel-1-Bosse

Abschied auf dem Gipfel: Nico Roserg (l.) erringt vor seinem Team-Kameraden Lewis Hamilton am GP von Abu Dhabi den Weltmeistertitel. (27. November 2016)
Rosberg oder Hamilton: Alles dreht sich um die beiden. Der Deutsche braucht einen Platz auf dem Podium, um unabhängig vom Ergebnis von Hamilton den ersten Titel zu sichern.
Schöne Geste: Die einstigen besten Freunde sind in ihrer Zeit bei Mercedes zu grossen «Rivalen» geworden. Aber gegenseitiger Respekt und Achtung sind geblieben.
1 / 11
Weiter nach der Werbung

Verlässlicheres Auto

si/rub