Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Hamilton im Glück

Sein Teamkollege und härtester Konkurrenz um den WM-Gesamtsieg, Nico Rosberg, erleidet in der zweitletzen Runde einen Getriebeschaden.
Marcus Ericsson im Sauber (Bild) fährt auf den neunten Platz und holt zwei WM-Punkte, Felipe Nasr wird 13.
1 / 2
Weiter nach der Werbung

Irre Aufholjagd von Räikkönen

Strafenrekord im Qualifying

SI