Zum Hauptinhalt springen

Der schnellste Schweizer

Er lebte schnell und starb jung: Nur 35-jährig verunglückte der Schweizer Rennfahrer Jo Siffert in Brands Hatch tödlich. Heute würde er 75 – Redaktion Tamedia öffnet das Fotoalbum.

Jo Siffert, die bestaussehende Rennfahrerlegende der Schweiz, wäre am 7. Juli 2011 75 Jahre alt geworden. (Undatierte Aufnahme)
Jo Siffert, die bestaussehende Rennfahrerlegende der Schweiz, wäre am 7. Juli 2011 75 Jahre alt geworden. (Undatierte Aufnahme)
Keystone
Jung und schnell: Siffert am 22. August 1965 am Start in Les Rangiers JU.
Jung und schnell: Siffert am 22. August 1965 am Start in Les Rangiers JU.
Keystone
Rund 50'000 Menschen nahmen in Freiburg an Jo Sifferts Beerdigung teil. Links im Bild: Witwe Simone mit Porsche-Pilot Rico Steinemann. (Undatierte Aufnahme)
Rund 50'000 Menschen nahmen in Freiburg an Jo Sifferts Beerdigung teil. Links im Bild: Witwe Simone mit Porsche-Pilot Rico Steinemann. (Undatierte Aufnahme)
Keystone
1 / 15

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch