Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Mercedes' Strategie-Poker geht auf

Erlösender Jubel: Lewis Hamilton gewinnt nach hartem Kampf den grossen Preis von Spanien.
Hamilton und Vettel schenken sich auf der Strecke von Barcelona nichts. Der Brite verkürzt in der WM-Wertung auf 6 Punkte.
Pascal Wehrlein fährt ein starkes Rennen und holt dank einem sensationellen 8. Schlussrang die ersten vier Punkte für das Sauber-Team.
1 / 8
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Wehrlein erlöst Sauber

WM-Stand (5/20):