Zum Hauptinhalt springen

Aufstand gegen die Formel Staubsauger

Auf der Suche nach dem verlorenen Lärm: GP-Vermarkter Bernie Ecclestone will die Formel 1 so bald wie möglich wieder lauter machen.
Ein bisschen Lärm: Der frühere Sauber-Pilot Kamui Kobayashi sorgte in Melbourne im Caterham für einen der seltenen Knalleffekte.
«Noch nie so viele Beschwerden»: Ferrari-Chef Luca Di Montezemolo ist besorgt.
1 / 4

«Es ist vieles verloren gegangen»