Zum Hauptinhalt springen

Milan strauchelt in Palermo

Die AC Miland scheint den Titelkampf in der Serie A neu lancieren zu wollen. Nach dem 1:1 gegen Bari vor Wochenfrist verlor der Leader in Palermo 0:1.

Stadtrivale Inter könnte am Sonntag mit einem Heimsieg über das abstiegsbedrohte Lecce bis auf zwei Punkte heranrücken.

Den Siegestreffer für die Sizilianer, die damit weiterhin mit einer Teilnahme an der Europa League liebäugeln können, erzielte Verteidiger Dorin Goian bereits in der 11. Minute. Ohne den gesperrten Zlatan Ibrahimovic wollte den Gästen trotz starkem Druck in der Schlussphase kein Treffer gelingen.

Palermo - AC Milan 1:0 (1:0). Tor: 10. Goian 1:0. - Bemerkung: Palermo ohne Kasami (nicht im Aufgebot).

Lazio Rom - Cesena 1:0 (1:0). - Tor: 2. Zarate 1:0. - Bemerkung: Lazio ohne Lichtsteiner (gesperrt).

Rangliste: 1. AC Milan 30/62. 2. Inter Mailand 29/57. 3. Napoli 29/56. 4. Lazio Rom 30/54. 5. Udinese 29/53. 6. AS Roma 29/49. 7. Palermo 30/43. 8. Juventus Turin 29/42. 9. Fiorentina 29/40. 10. Cagliari 29/39 (35:34). 11. Bologna 29/39 (32:36). 12. Genoa 29/38. 13. Chievo Verona 29/32 (28:31). 14. Catania 29/32 (25:38). 15. Sampdoria Genua 29/31. 16. Parma 29/29. 17. Cesena 30/29. 18. Lecce 29/28. 19. Brescia 29/26. 20. Bari 29/17.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch