Zum Hauptinhalt springen

Messi ist neuer Rekordhalter

Barcelona-Star Lionel Messi schreibt Geschichte. Er übertrifft mit 86 Toren in diesem Jahr den Rekord der deutschen Fussball-Legende Gerd Müller von 1972.

Barcelonas Lionel Messi hat den 40 Jahre alten Tore-Rekord von Gerd Müller übertroffen. Bei Betis Sevilla erzielte er seine Pflichtspiel-Treffer 85 und 86 in diesem Jahr. Gerd Müller, der einstige Torjäger von Bayern München, hatte den Rekord mit 85 Toren in einer Saison seit 1972 gehalten.

Radamel Falcao schoss beim 6:0-Sieg von Atletico gegen Deportivo La Coruna innerhalb von 44 Minuten fünf Tore. Der Kolumbianer ist der erste Spieler seit Real Madrids Fernando Morientes 2002 (gegen Las Palmas), dem in der Primera Division fünf Treffer in einem Spiel gelangen. Falcao überholte mit nun 16 Treffern in 15 Spielen in der Torschützenliste Cristiano Ronaldo (13 Tore). Atletico festigte mit dem Kantersieg den zweiten Platz hinter Leader FC Barcelona.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch