Zum Hauptinhalt springen

Melanie Mätzler ist in bestechender Form

Die Bad Ragazer Profigolferin Melanie Mätzler reiht ein Spitzenergebnis ans andere. Auf der zweitobersten Europa-Tour "Access Series" erspielte sie sich in wenigen Tagen einen 5. und einen 2. Platz.

Die beiden mit je 30'000 Euro dotierten und über drei Runden führenden Turniere fanden in Schweden statt. In Sölvesborg fehlten Mätzler nur zwei Schläge zum Sieg, den die Schwedin Emma Westin einheimste.

Eine Woche davor in Kristianstad hatte sich die 26-jährige St. Gallerin ebenfalls souverän in die Top 10 gekämpft. Als Fünfte büsste sie drei Schläge auf die schwedische Gewinnerin Isabella Ramsay ein.

In der Zwischenwertung der Access Series liegt Melanie Mätzler in Führung. Am Ende der Saison werden die besten fünf Spielerinnen direkt in die grosse Ladies European Tour aufsteigen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch