Zum Hauptinhalt springen

Meersman bleibt nach Sieg Leader

Der Belgier Gianni Meersman wiederholte am Dienstag seinen Etappenerfolg vom Vortag und baute seine Führung im Gesamtklassement der Katalonien-Rundfahrt aus.

Meersman hat nun 16 Sekunden Vorsprung auf den Spanier Alejandro Valverde. Auf Rang 3 im Gesamtklassement folgt der Schweizer Danilo Wyss, der nach seinem 5. Rang vom Montag auch gestern um den Etappensieg mitspurtete und auf Rang 9 landete.

Nach 160,2 Kilometern gewann der Belgier in Banyoles die zweite Etappe im Massenspurt vor dem Italiener Daniele Ratto. Auf der Zielgeraden kam es zu einem Sturz, in den mehrere Fahrer verwickelt waren. Der Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins begnügte sich mit einem Platz im vorderen Fahrerfeld. Seine Ambitionen auf den Gesamtsieg sind weiterhin intakt. Die erste Bergetappe steht heute Mittwoch mit einem Pensum über 180 Kilometer von Vidreres nach Vallter an.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch