Zum Hauptinhalt springen

M'Futi leihweise zu Aarau

Der FC Aarau kann im Abstiegskampf auf einen weiteren Stürmer zurückgreifen.

Das ASL-Schlusslicht verpflichtete leihweise bis Ende Saison vom FC Sion den Kongolesen Mobulu M'Futi (28). M'Futi, der fremdfinanziert wird, spielte in der Schweiz auch schon für Neuchâtel Xamax und kommt mit der Referenz von 34 Toren in 135 Ligaspielen nach Aarau.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch