Zum Hauptinhalt springen

Liverpool vergibt in 10 Minuten 3:0-Führung

Liverpool verspielt in der zweitletzten Runde beim Auswärtsspiel bei Crystal Palace innerhalb von 10 Minuten eine 3:0-Führung und kassiert noch drei Tore zum 3:3.

Joe Allen eröffnete das Skore schon in der 18. Minute, als er einen Eckball von Steven Gerrard zum 0:1 einköpfelte. Mit einem Doppelschlag in der 53. und 55. Minute machten Daniel Sturridge und Luis Suarez die Sache scheinbar klar.

Doch Damien Dalaney (79.) mit einem 20-Meter-Weitschuss und Dwaight Gayle mit zwei Treffern in der 81. und 88. können Liverpool-Hüter Mignolet noch dreimal bezwingen und stürzten die Gäste damit ins Elend.

Zwar liegen die Liverpooler mit 81 Zählern noch an der Tabellenspitze, haben aber nur noch ein Spiel auszutragen, während Verfolger Manchester City noch zwei Partien auszutragen hat und nur einen Zähler zurück liegt und zudem das bessere Torverhältnis aufweist (96:37 gegen 99:49).

Rangliste: 1. Liverpool 37/81 (99:49). 2. Manchester City 36/80 (96:37). 3. Chelsea 37/79 (69:26). 4. Arsenal 37/76 (66:41). 5. Everton 37/69 (59:39). 6. Tottenham Hotspur 37/66 (52:51). 7. Manchester United 36/60 (60:41). 8. Southampton 37/55 (53:45). 9. Newcastle 37/49 (42:57). 10. Stoke City 37/47 (43:51). 11. Crystal Palace 37/44 (31:46). 12. West Ham United 37/40 (40:49). 13. Swansea City 37/39 (51:53). 14. Aston Villa 36/38 (39:54). 15. Hull City 36/37 (37:48). 16. West Bromwich Albion 36/36 (42:55). 17. Sunderland 36/35 (38:57). 18. Norwich City 37/33 (28:60). 19. Fulham 37/31 (38:83). 20. Cardiff City 37/30 (31:72).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch