Zum Hauptinhalt springen

Leverkusen und Bayern im Gleichschritt

Nur noch ein Tor trennt Bayer Leverkusen und Bayern München an der Tabellenspitze der Bundesliga.

Bundesliga-Leader Bayer Leverkusen vermochte vom Unentschieden des härtesten Titel-Konkurrenten Bayern München (1:1 in Nürnberg) keinen Nutzen zu ziehen und verlor beim 2:2 in Bremen ebenfalls zwei wichtige Punkte im Meisterrennen.

In der zweiten Nachspielminute erst wurden die Leverkusener um den Sieg gebracht. Per Mertesacker glich nach stürmischer Druckperiode mit einem Kopfball nicht unverdient aus. Zuvor waren die Gäste zweimal in Führung gegangen: Erst erzielte Eren Derdiyok mittels Freistoss seinen elften Saisontreffer, der von Claudio Pizarro postwendend wieder ausgeglichen wurde. Danach setzte Tranquillo Barnetta mit einem Querpass Toni Kroos ein, der mit einem trockenen Schuss die 2:1-Führung herstellte. Leverkusen bleibt trotz dem verpassten Sieg ein kleiner Trost: Es blieb auch im 23. Saisonspiel ungeschlagen und stellte damit den Bundesligarekord von Bayern München aus der Saison 1988/89 ein.

Der dritte Titelanwärter Schalke 04 scheiterte ausgerechnet in Wolfsburg, der letzten Station seines Trainers Felix Magath. Kevin Kuranyi hatte die Gäste zwar in Führung geschossen, doch dann beendete Grafite mit einem Doppelpack die seit 13 Spielen währende Erfolglosigkeit des Meisters. Grafite hatte bereits am Donnerstag in der Europa League gegen Villarreal zweimal getroffen.

Schlusslicht Hertha Berlin landete in Freiburg einen immens wichtigen Sieg im Abstiegskampf. Dank dem 3:0 schlossen die Berliner bis auf vier Punkte zu den Freiburgern auf und haben das rettende Ufer wieder in Sicht.

Kurztelegramme.

Werder Bremen - Bayer Leverkusen 2:2 (1:1). - Tore: 29. Derdiyok 0:1. 34. Pizarro 1:1. 57. Kroos 1:2. 92. Mertesacker 2:2. - Leverkusen mit Derdiyok und Barnetta (bis 81.).

Wolfsburg - Schalke 04 2:1 (0:1). - Tore: 30. Kuranyi 0:1. 71. Grafite 1:1. 77. Grafite 2:1. - Wolfsburg mit Hitz für den verletzten Benaglio im Tor.

Freiburg - Hertha 0:3 (0:2). - Tore: 28. Ramos 0:1. 35. Cicero 0:2. 57. Cicero 0:3. - Hertha mit Lustenberger (bis 79.), ohne Von Bergen (Ersatz).

Weitere Resultate der 23. Runde. Nürnberg - Bayern München 1:1. 1. FC Köln - VfB Stuttgart 1:5. Borussia Dortmund - Hannover 96 4:1. Hamburger SV - Eintracht Frankfurt 0:0. Mainz - VfL Bochum 0:0.

Rangliste (je 23 Spiele): 1. Bayer Leverkusen 49 (50:20). 2. Bayern München 49 (49:20). 3. Schalke 04 45. 4. Hamburger SV 40. 5. Borussia Dortmund 39. 6. Werder Bremen 35 (46:28). 7. Eintracht Frankfurt 35 (30:30). 8. Mainz 32. 9. VfB Stuttgart 31. 10. Hoffenheim 29 (32:29). 11. Borussia Mönchengladbach 29 (33:38). 12. Wolfsburg 28. 13. VfL Bochum 26. 14. 1. FC Köln 25. 15. SC Freiburg 19. 16. Hannover 96 17 (25:45). 17. Nürnberg 17 (19:40). 18. Hertha Berlin 15.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch