Zum Hauptinhalt springen

Köln sichert sich vorzeitigen Aufstieg in die Bundesliga

Der 1. FC Köln ist nächste Saison wieder erstklassig. Drei Runden vor Schluss sichert sich der Traditionsklub den Aufstieg mit einem 3:1-Heimsieg gegen Bochum.

Nach zwei Jahren kehrt der 1. FC Köln damit wieder in die höchste deutsche Liga zurück. Vor knapp 50'000 Zuschauern sorgten Marcel Risse (50.), Patrick Helmes (64.) und Anthony Ujah (81.) für den Sieg des Teams von Trainer Peter Stöger. Köln steht dank diesen drei Punkten bereits als Zweitliga-Meister fest.

Köln gehört zu den Gründungsmitgliedern der Bundesliga. Fünfmal stiegen die Rheinländer bereits ab, fünf Mal schafften sie auch den Wiederaufstieg.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch