Zum Hauptinhalt springen

Klare Siege für Real Madrid und Barcelona

Real Madrid festigt in der Primera Division seine Position an der Tabellenspitze. Durch einen 3:0-Erfolg bei Sporting Gijon behaupten die Madrilenen ihre Führung souverän.

Durch den 3:0-Erfolg beim Abstiegskandidaten Sporting Gijon behaupteten die Königlichen ihren Vorsprung von drei Punkten auf den zweitplatzierten Titelverteidiger und Champions-League-Sieger Barcelona. Barça gab sich gegen das Überraschungsteam Levante keine Blösse.

Beim 5:0-Erfolg trafen Cesc Fabregas (4. und 33.), Isaac Cuenca (37.), Superstar Lionel Messi (55.) und Alexis Sanchez (61.). Levante bleibt nach der vierten Niederlage in den letzten fünf Spielen Tabellenvierter.

Sporting Gijon - Real Madrid 0:3 (0:1). - Tore: 35. Di Maria 0:1. 65. Cristiano Ronaldo 0:2. 92. Marcelo 0:3. - Bemerkungen: 80. Gelb-Rot gegen Eguren (Sporting Gijon/Foul).

Santander - Villarreal 1:0 (1:0). - Tor: 27. Stuani 1:0.

FC Barcelona - Levante 5:0 (3:0). - Tore: 4. Fabregas 1:0. 33. Fabregas 2:0. 37. Cuenca 3:0. 55. Messi 4:0. 61. Sanchez 5:0.

Rangliste: 1. Real Madrid 37. 2. FC Barcelona 34. 3. Valencia 27. 4. Levante 26. 5. Malaga 23. 6. FC Sevilla 21. 7. Osasuna 18. 8. Espanyol Barcelona 17. 9. Athletic Bilbao 17. 10. Atletico Madrid 16. 11. Rayo Vallecano 16. 12. Villarreal 14. 13. Mallorca 13. 14. Getafe 13. 15. Betis Sevilla 13. 16. Granada 12. 17. Real Sociedad 12. 18. Santander 12. 19. Sporting Gijon 12. 20. Saragossa 10.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch