Zum Hauptinhalt springen

Kein neuer Vertrag für Komornicki in Wohlen

Der FC Wohlen befindet sich erneut auf Trainersuche. Der Aargauer Challenge-League-Klub verlängert den Vertrag mit Ryszard Komornicki nicht.

Komornicki übernahm das Team vor dem Rückrundenstart im Februar als Nachfolger von Adrian Kunz und schaffte dank einem starken Saisonfinale den Klassenerhalt. Unter dem ehemaligen Trainer von Aarau und Wil sammelte Wohlen 19 Punkte - deren 13 allein in den letzten sechs Spielen.

Den Nachfolger Komornickis will Wohlen in den kommenden Tagen bekannt geben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch