Zum Hauptinhalt springen

Johan Vonlanthen zurück in Kolumbien

Die alte Heimat scheint auch die neue zu sein: Johan Vonlanthen steht vor einem Transfer zurück nach Kolumbien.

Der 40-fache Internationale und jüngste EM-Torschütze aller Zeiten trainiert gemäss "Tages-Anzeiger" beim Erstligisten Itagüi aus der Grossstadt Medellin, wo er noch in dieser Woche unterschreiben soll.

Vonlanthen kam als Zwölfjähriger in die Schweiz, nachdem seine Mutter einen Freiburger geheiratet hatte. Diesen Sommer war der millionenschwere Fünfjahresvertrag mit Red Bull Salzburg ausgelaufen und nicht verlängert worden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch