Zum Hauptinhalt springen

Jemal wechselt von YB in die Bundesliga

Der bei den Young Boys überzählige Innenverteidiger Ammar Jemal (24) wechselt vorerst leihweise für ein Jahr zum deutschen Bundesligisten 1. FC Köln.

Der tunesische Internationale war im Sommer 2010 zu den Bernern gestossen. Köln besitzt eine Option auf eine definitive Übernahme Jemals im kommenden Sommer. Der Wechsel nach Deutschland entspricht gemäss Aussage von YB dem Wunsch des Spielers.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch