Zum Hauptinhalt springen

Inter zieht nach

Inter Mailand wahrt dank dem 5:2-Heimsieg gegen den FC Genoa den Fünf-Punkte-Rückstand auf den Stadtrivalen und Serie-A-Leader AC Milan.

Titelverteidiger Inter Mailand bleibt fünf Punkte hinter dem Stadtrivalen Milan klassiert. Das Team von Leonardo spielte daheim gegen Genoa nach dem Seitenwechsel gross auf. Auf den 0:1-Pausenrückstand reagierten die Mailänder bis zur 57. Minute durch Tore von Giampaolo Pazzini und Samuel Eto'o (2). Später machten Goran Pandev und der japanische Verteidiger Yuto Nagatomo mit seinem ersten Serie-A-Treffer den Kantersieg perfekt.

Sampdoria Genua, zur Winterpause noch in der ersten Tabellenhälfte klassiert, befindet sich seit den Abgängen von Antonio Cassano und Giampaolo Pazzini im Sturzflug. Das Team um die beiden Schweizer Reto Ziegler und Marco Padalino bezog daheim gegen Cesena eine 2:3-Niederlage und liegt nur noch drei Punkte vor den Abstiegsplätzen.

Kurztelegramme der Spiele vom Sonntag:

Sampdoria Genua - Cesena 2:3 (0:1). - Tore: 43. Parolo 0:1. 47. Giaccherini 0:2. 48. Giaccherini 0:3. 83. Volta 1:3. 90. Maccarone (Foulpenalty) 2:3. - Bemerkungen: Sampdoria mit Ziegler, ohne Padalino (Ersatz). Cesena mit Von Bergen.

Bologna - Cagliari 2:2 (1:0). - Tore: 29. Di Vaio (Foulpenalty) 1:0. 59. Cossu 1:1. 81. Ragatzu 1.2. 94. Ramirez 2.2.

Chievo - Parma 0:0. - Bemerkungen: Chievo ohne Fernandes (gesperrt). Parma mit Dzemaili. 74. Gelb-rote Karte gegen Paletta (Parma).

Fiorentina - Catania 3:0 (2:0). - Tore: 21. Mutu 1:0. 24. Mutu 2:0. 60. Gilardino 3:0. - Bemerkungen: Fiorentina mit Behrami.

Inter Mailand - Genoa 5:2 (0:1). - Tore: 40. Palacio 0:1. 50. Pazzini 1:1. 51. Eto'o 2:1. 57. Eto'o 3:1. 71. Pandev 4:1. 84. Nagatomo 5:1. 90. Boselli 5:2.

Napoli - Brescia 0:0. - Bemerkungen: Brescia mit Berardi, ohne Daprela (nicht im Aufgebot).

Udinese - Bari 1:0 (0:0). - Tor: 76. Di Natale (Foulpenalty) 1:0. - Bemerkungen: Udinese mit Inler, ab 86. mit Abdi.

Resultate vom Samstag: Juventus Turin - AC Milan 0:1 (0:0).

Rangliste: 1. AC Milan 28/61. 2. Inter Mailand 28/56. 3. Napoli 28/53. 4. Udinese 28/50. 5. Lazio Rom 27/48. 6. AS Roma 28/46. 7. Juventus Turin 28/41. 8. Palermo 27/40. 9. Cagliari 28/39. 10. Fiorentina 28/37. 11. Bologna 28/36. 12. Genoa 28/35. 13. Chievo Verona 28/32. 14. Sampdoria Genua 28/31. 15. Parma 28/29 (27:38). 16. Catania 28/29 (24:38). 17. Cesena 28/28 (23:38). 18. Lecce 28/28 (31:50). 19. Brescia 28/25. 20. Bari 28/16.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch